Mit privat gemieteten Wohnmobilen raus ins Grüne – Natururlaub mit SHAREaCAMPER, Campanda, Yescapa und PaulCamper.

Wohnmobile privat mieten

Die Deutschen lieben das Campen, besonders natürlich im Sommer. Doch für die paar Wochen im Jahr ein eigenes Wohnmobil anschaffen? Das lohnt sich nicht so recht. Dennoch gibt es in Deutschland fast eine halbe Million privater Wohnmobile – die drittgrößte Menge per Einwohner in Europa. Dennoch ist es schwierig, ein Wohnmobil von privat zu finden, wenn du den Besitzer nicht zufällig persönlich kennst. Die neuen Wohnmobil-Vermittlungsportale schaffen da Abhilfe: SHAREaCAMPER, ErentoCampanda, Yescapa und PaulCamper. Sie bringen ungenutzte Wohnmobile mit “fahrzeuglosen” Campingfreunden zusammen. So lassen sich Wohnmobile günstig mieten.

Wohnmobilmietcheck.de stellt die neuen Portale detailliert vor und vergleicht sie anhand ausgesuchter Kriterien. So erhältst du schnell einen Überblick über die wichtigsten Punkte beim Anmieten eines privaten Wohnmobils.

Zum Vergleich der Wohnmobilanbieter

Portale für Wohnmobil-Besitzer und Camping-Freunde

Auf den neuen Vermittlungsportalen kannst du private Wohnmobile meist einfacher und zum geringeren Preis als bei herkömmlichen Autovermietungen mieten, die Wohnmobile eher nebenbei – wenn überhaupt – anbieten. Zudem kommt ein privat gemietetes Wohnmobil auch mit vielen kleinen Extras daher: besondere Ausrüstung, Tipps zum Umgang mit dem Camper, Tipps auch zu tollen Campingplätzen, die du mit dem Fahrzeug ansteuern solltest.

Auch für Besitzer eines Wohnmobils sind die neuen Portale interessant: Sie können ihren Camper vermieten, wenn sie ihn selbst gerade nicht nutzen, und so etwas Geld verdienen. Das Einstellen des Fahrzeugs ist kostenlos, erst bei erfolgreicher Vermittlung fällt eine Gebühr an. Wie hoch diese Gebühr ist, bei welchen Portalen du dein Wohnmobil am einfachsten anbieten bzw. das Wohnmobil deiner Träume mieten kannst, wie teuer das Ganze ist, welche Zusatzkosten anfallen können, was du zum Anmieten eines Wohnmobils alles brauchst – all das kannst du in den FAQ von Wohnmobilmietcheck.de nachlesen.

Zu den FAQ zum Mieten von Wohnmobilen

Was noch?

Außerdem lassen wir Unternehmen, Expertinnen und Experten zu Wort kommen. Beispielsweise in unserem Interview mit Harriet Klement von Yescape, in einem Interview mit PaulCamper oder in einem Gespräch mit Jan Bartel von SHAREaCAMPER.